Juli 2nd, 2018

You are browsing the archive for Juli 2nd, 2018.

Reifen bei Immobilienunternehmen zerstochen

München, 2. Juli 2018 Am 02.07 wurden in Schwabing und im Schlachthofviertel bei Autos von Kensington Finest Properties International die Reifen zerstochen. Hihi „Wer auf der Suche nach hochwertigen Immobilien in München ist, der ist bei Kensington Finest Properties International genau an der richtigen Adresse. Das Unternehmen blickt auf eine über 19-jährige, aber vor allem […]

Bucate le gomme di una immobiliare

Monaco (München), 2 luglio 2018 Il 02/07 a Schwabing e nel Schlachthofviertel bucate le gomme di auto della Kensington Finest Properties International. Ihih „ Chi cerca degli immobili ad alto valore a Monaco, con la Kensington Finest Properties International è esattamente al giusto indirizzo. L’impresa ha più di 19 anni d’esperienza, e anzitutto internazionale.“ „Specialmente […]

Incendiata auto di Wilhelm von Gottberg (AfD)

Külitz, 2 luglio 2018 Nella notte al 2 luglio abbiamo incendiato due auto parcheggiate sul terreno del negazionista dell’olocausto, membro AfD e parlamentare federale Wilhelm von Gottberg. L’ex sindaco CDU del  comune di Schnega nel distretto regionale Lüchow-Dannenberg/Wendland in passato negava l’olocausto e difendeva l’antisemita Martin Hohmann. Seguendo i risultati attuali dei sondaggi, lo stucco che […]

Telekom-Auto angezündet

München, 2. Juli 2018 Laut TZ kam es in München in der Nacht des 2.7 zu einer Brandstiftung an einem Auto der Telekom. Gegen die Telekom kam es in letzter Zeit zu mehreren Angriffen. An anderer Stelle hieß es hierzu: Die Telekom ist das größte Telekommunikationsunternehmen Europas und betreibt technische Netze für Telefon, Mobilfunk, Datentransfer […]

Auto von Wilhelm von Gottberg (AfD) angezündet

Auto von Wilhelm von Gottberg (AfD) angezündet

Külitz, 2. Juli 2018 wir haben in der nacht auf den 2. juli zwei autos des holocaustleugners und im bundestag sitzenden afd-mitglieds wilhelm von gottberg auf seinem grundstück angezündet. der ehemalige cdu-bürgermeister seiner gemeinde schnega im landkreis lüchow-dannenberg/wendland leugnete in der vergangenheit den holocaust und verteidigte den antisemiten martin hohmann. folgt man aktuellen umfrageergebnissen, gibt […]