Glasbruch bei Allianz-Filiale

Berlin, April 2018

Wir haben in der vergangenen Woche die Scheiben der Allianz Filiale am Strausberger Platz eingeschlagen. Die Allianz Versicherung finanziert und investiert in zahlreiche deutsche Rüstungsunternehmen. Darunter das Rüstungsunternehmen Rheinmetall, welches durch die Teilproduktion des Leopard 2 Panzers direkt am Krieg gegen die soziale Revolution in Rojava beteiligt ist. Wir sehen diese Aktion als Teil der zahlreichen und vielfältigen Aktionen der letzten Monate und rufen dazu auf weiterhin die Profiteure und Finanziers des Krieges mit allen Mitteln die uns zur Verfügung stehen anzugreifen. Weiter begrüßen wir den Tag X Aufruf (https://de.indymedia.org/node/19096) Antifaschistischer Gruppen zum drohenden Erdogan Besuch in Berlin.

Quelle: Indymedia