Deutsch

Farbe gegen Büro der Freien Wähler

Farbe gegen Büro der Freien Wähler

Dresden, 3. März 2019 Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen Farbanschlag auf das Büro der Freien Wähler in Dresden verübt. Wie die Polizei mitteilte, beschmierten sie die Räume in der Hoyerswerdaer Straße mit roter und silberner Farbe. Dabei schrieben sie den Schriftzug „Hau ab“ und signierten dies mit dem Großbuchstaben „A“. Danach warfen […]

Zwei Siemens-Autos abgefackelt

München, 3. März 2019 Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen zwei Firmenautos mit dem Aufdruck „Siemens“ im Münchner Stadtteil Neuperlach angezündet. Eine Passantin hatte die Flammen gegen 0.30 Uhr auf einem Parkplatz des Unternehmens am Otto-Hahn-Ring entdeckt und die Münchner Polizei alarmiert. Auch die Feuerwehr war sofort zur Stelle, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der […]

15 Fahrzeuge bei Ausländerbehörde beschädigt

Boostedt, 2. März 2019 In der Landesunterkunft für Flüchtlinge in Boostedt (Kreis Segeberg) sind Anfang März 15 Fahrzeuge beschädigt worden. Bei elf Transportern des Landesamts für Ausländerangelegenheiten seien in der Nacht zum 2. März Scheibenwischer und Spiegel abgebrochen worden, teilte ein Sprecher der Landespolizei am Donnerstag mit. Die Fahrzeuge werden einem Bericht der „Kieler Nachrichten“ […]

Farbe gegen Neubauten

Farbe gegen Neubauten

Bremen, März 2019 Mehrfach wurden in Bremen Luxusneubauten Großflächig mit Farbe angegangen. Wer die Augen offenhält kann beobachten, dass die Gentrifizierung und Aufwertung von Viertel nicht ohne WIderstand verläuft, Angriffe hat es unter anderem auf den Neubau direkt an der Steffanibrücke sowie Langenmarkstraße Ecke Lahnstraße gegen, auch ein Immobilienbüro am Ostertorsteinweg musste dran glauben. Aufwertung […]

Scheiben bei Jobcenter eingeworfen

Berlin, 1. März 2019 Heute Morgen stellte ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma beschädigte Fensterscheiben eines Jobcenters in Neukölln fest. Gegen 7.30 Uhr bemerkte der Mann die zerstörten Fenster im ersten Obergeschoss des Gebäudes in der Rollbergstraße fest und alarmierte die Polizei. Verletzt wurde niemand. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Quelle: […]

Farbe gegen Büros von CDU und Grünen

Farbe gegen Büros von CDU und Grünen

Halle (Saale), 1. März 2019 Auf das Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Wolfgang Aldag (Grüne) in der Ludwig-Wucherer-Straße und auf die CDU-Kreisgeschäftsstelle in der Ulestraße sind in der Nacht zum Freitag Farbanschläge verübt worden. Auf Schaufenster und Eingangstür des „Grün.Lokals“ schmierten Unbekannte die Botschaft „Oury Jalloh, das war Mord“. Für Freitagnachmittag ist am Steintor eine Demo angemeldet, […]

Nazi-WG ausgeräumt und zerstört

Nazi-WG ausgeräumt und zerstört

Göttingen, 1. März 2019 Am 01.03.2019 fand zwischen 18.50 Uhr und 00.00 Uhr in der Reinhaeuser Landstrasse 44 in Goettingen eine Antifaschistische Hausdurchsuchung statt. Durchsucht wurden die Zimmer der Nazis Philippe Navarre, Kim Diedrichsen und Paul Sass. Es wurden mehrere Datentraeger, zahllose Unterlagen und Briefe, Nazidevotionalien und Waffen beschlagnahmt. Im Anschluss wurde die Wohnung mit […]

Autos von HOWOGE und WISAG abgefackelt

Autos von HOWOGE und WISAG abgefackelt

Berlin, 28. Februar 2019 Durch die erfreuliche Aktionsvielfalt der letzten Wochen zum Thema Verdrängung fühlten wir uns dazu motiviert, einen eigenen Beitrag gegen deren Akteur*innen zu leisten. Deshalb haben wir in der Nacht zum 28. Februar zwei Firmenfahrzeuge der Marken HOWOGE und WISAG abgefackelt. Als städtische Wohnungsbaugesellschaft hat die HOWOGE im Jahr 2017 355 Zwangsräumungen […]

Brandstiftung an Polizeirevier

Brandstiftung an Polizeirevier

Berlin, 27. Februar 2019 Keine Worte der Rechtfertigung sind nötig für das, was einer Bullenwache in Berlin am Morgen des 27.02. widerfahren ist. Alle, die bereits einmal in Handschellen am Boden lagen, von den Bullen erniedrigt, sexuell belästigt,geschlagen, durch die Straßen gejagt, in den Knast oder Jugendarrest gesteckt wurden, verstehen unsere Sprache. Unser Feuer spricht […]

Aktionen gegen Nazis

Göttingen, 2018/2019 Neben der antifaschistischen Hausdurchsuchung gab es in den letzten Monaten zahlreiche Aktionen gegen Nazis in Göttingen, die im Trubel der Ererignisse scheinbar untergegangen sind. Deswegen wurden wir gebeten die Aktionen der letzten Monate noch einmal zusammenzufassen: Im Dezember 2018 wurden bei dem Auto von Lars Steinke sämtliche Reifen zerstochen und die Lüftung in […]

Parole und Plakate an Kik-Filiale

Parole und Plakate an Kik-Filiale

Stuttgart, Februar 2019 Der Prozess des pakistanischen Fabrikbrandes 2012, indem „KIK“ ein großer Abnehmer war, wurde nach pakistanischen Recht als verjährt eingestellt. Dies nahmen wir zum Anlass um die „KIK“ Filiale in Stuttgart zu markieren. „Ein brennender Raum. Es wird heiß, du fängst an zu husten und suchst nach einem Ausweg. Die Gänge sind dunkel, […]

Glasbruch und Farbe gegen rechten Buchladen

Frankfurt am Main, 25. Februar 2019 Feministische Intervention: Glasbruch und Farbe für einen rechten Buchladen in Frankfurt/Main! Heute Nacht (24/25.2.2019) haben wir die „Nibelungenbuchhandlung“ ansässig in der Spohrstraße 41 im Frankfurter Nordend, betrieben von dem Rechten Arno Juhre, angegriffen. Er hegt seit vielen Jahren Kontakte zur evangelikalen und extrem rechten Szene. Bereits 2000 wird in […]

Feuer an Sendemast gelegt

Dresden, 24. Februar 2019 Das Landeskriminalamt Sachsen (LKA) untersucht einen möglichen Brandanschlag auf einen Sendemast in Dresden und schließt dabei ein politisches Motiv nicht aus. Nach aktuellem Stand sei ein technischer Defekt nicht die Ursache, teilte das LKA am Montag mit. Der Brand war am frühen Sonntagmorgen in der Nähe des S-Bahn-Haltepunktes Dresden-Trachau ausgebrochen. Der […]

Auto von Daniel Sebbin (IB) beschädigt

Auto von Daniel Sebbin (IB) beschädigt

Greifswald, 23. Februar 2019 Unbekannte Täter schlugen am Samstag, 23. Februar, die Frontscheibe eines gegenüber dem Bahnhof parkenden Ford-PKW ein. Die Tat ereignete sich gegen 21 Uhr. Das teilt die Polizei mit. Dabei entstand ein Sachschaden von 1000 Euro, eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Die Tat ereignete sich im Umfeld eines Vortrags in der […]

Fassadenbild an geräumtem Kiezladen übersprüht

Berlin, 21. Februar 2019 Gestern Nacht haben wir die Fassade der Friedel 54 verschönert. Mit Bitumen und Farbe machten wir deutlich: wer hier mietet, mietet Ärger. Im Juni 2017 wurde im Erdgeschoss der Friedelstraße 54 der Kiezladen Friedel54 geräumt. Danach stand der Laden über ein Jahr lang leer. Seit kurzem hat der Eigentümer, die Briefkastenfirma […]

Farbe und Glasbruch für Hamburger Wochenblatt

Hamburg, 20. Februar 2019 Am frühen Morgen des 20.02.19 haben wir die Zweigstelle des Hamburger Wochenblatts, einem Werbeträger der AFD, in Hamburg-Eilbek (Pappelallee 28) mit Farbflaschen besucht. Das Hamburger Wochenblatt hat der AFD-Bezirksfraktion Hamburg-Mitte in den letzen Monaten wiederholt Raum für Werbung in ihren wöchentlichen Ausgaben geboten. Dadurch konnte sich die faschistische Partei als bürgernahe […]

Imbisswagen von AfD-Veranstaltungsort abgefackelt

Imbisswagen von AfD-Veranstaltungsort abgefackelt

Dresden, 20. Februar 2019 Guten Tag Dirk König, in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben wir deinen Imbisswagen abgebrannt. In der Presse gibst du dich als Opfer von „linker Gewalt“ und den Umständen, welche dich legitimieren mit der AfD zusammen zu arbeiten. Um dir und allen anderen noch einmal auf die Sprünge zu helfen […]

Farbe gegen Haus von Günter Wagner (AfD)

Heidenheim, 19. Februar 2019 In der Nacht vom 18. auf den 19.02 haben wir in Heidenheim das Wohnhaus von Günter Wagner im Eichenweg 24 mit Farbe markiert. Günter Wagner ist der Geschäftsführer der Congress&Event Heidenheim GmbH, welche nun schon zum zweiten mal die Stadthalle an die AFD für Ihren Landesparteitag vermietet. Er scheint mit dem […]

Farbe und Steine gegen Fraunhofer-Institut

Berlin, 16. Februar 2019 Wir haben in der Nacht vom 15.2 zum 16.2 das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik (Heinrich-Hertz-Institut, HHI) mit Steinen und Farbe beworfen. Mit diesem Angriff schicken wir Grüße an die Angeklagten und Gefangenen im Elbchaussee-Verfahren und an den Anarchisten der in Zürich in U-Haft sitzt, weil er Infrastruktur von Bullen und Militär sabotiert […]

Zwei Bundeswehr-Lkw abgefackelt

Bremen, 16. Februar 2019 Anlässlich der Nato-Sicherheitskonferenz in München haben wir in der Nacht zum 17.02.2019 in Bremen zwei Schwerlasttransporter der Bundeswehr abgefackelt. Wir zündeten beide Fahrzeuge an den vorderen Reifen an. Umstehende zivile LKW befanden sich in ausreichender Distanz. Die Zeichen stehen auf Krieg. Die Aufkündigung des INF-Abrüstungsvertrages und die Steigerung des Nato-Rüstungsetats sind […]

Scheiben bei AfD-Büro zerstört

Scheiben bei AfD-Büro zerstört

Finsterwalde, 16. Februar 2019 Unbekannte haben in Finsterwalde das Parteibüro der AfD mit Silvesterknallern angegriffen. Wie die Polizei in Cottbus am Sonntag mitteilte, sei bei dem Vorfall in der Nacht zum Samstag eine bereits beschädigte Außenscheibe sowie eine Innenscheibe zu Bruch gegangen. Quelle: Welt

Stinkende Substanz vor AfD-Treffen freigesetzt

Northeim, 16. Februar 2019 Die AfD Wolfenbüttel solidarisiert sich mit ihren Parteikollegen aus Northeim. Bei einem Treffen des dortigen Kreisverbands sei es am Bürgersaal zu einem „Buttersäure-Anschlag“ gekommen, heißt es in einer Mitteilung. Gästen sowie AfD-Mitgliedern sei übel gewesen, einige hätten sich auch erbrechen müssen, wird behauptet.